©2020 by Norbert Opfermann Journalist

  • Norbert Opfermann

Zahlen bis 12 schreibt man immer aus?

Viele werden noch die Buchdruckerregel kennen, nach der Zahlen bis 12 in Fließtexten grundsätzlich ausgeschrieben werden. Doch diese Regel gilt so nicht mehr, heißt es laut Duden-Redaktion.


Gerade bei barrierefreien Texten, das gilt insbesondere fürs Internet, lesen sich Ziffern einfacher: "10 Prozent" lässt sich einfacher erfassen als "zehn Prozent".


Sie können also frei entscheiden, wie Sie Zahlen schreiben möchten. Allerdings sollten Sie innerhalb eines Dokuments oder beim Corporate Wording für Ihre Unternehmenskommunikation möglichst durchgängig einheitlich verfahren.